Unser Tagesablauf

Ein regelmäßiger Tagesablauf mit einer festen Struktur gibt Ihren Kindern ein Gefühl von Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Mittagszeit – Freie Zeit am Nachmittag

Je nach Unterrichtsende bis zum Mittagessen um 12.45 Uhr können sich Ihre Kinder auf dem Schulgelände, in unserem eigenen Gartenbereich und in den neuen Räumen nach Herzenslust frei bewegen.  Die Kinder genießen es, selbst zu bestimmen, was und mit wem sie spielen möchten. Neben den Spielgeräten auf dem Schulhof (Fußballfeld, Basketball…) stehen uns Kleinspielsachen sowie der Fuhrpark aus dem Fahrzeugcontainer – Gokarts, Roller etc. zur Verfügung. Außerdem bieten wir wechselnde offene Angebote in verschiedenen Bereichen an.

Mittagsessen

Die Teilnahme am Mittagessen ist von Montag bis Donnerstag verpflichtend. Wir pflegen einen pädagogischen Mittagstisch, d.h. die Kinder helfen in der Küche und in der Mensa mit (wenn Corona es wieder erlaubt) Das Team der OGTS begleitet die Essenszeit und achtet auf gute Tischmanieren.

Eine gesunde, kindgerechte Ernährung ist uns sehr wichtig. Ihre Kinder bekommen täglich ein frisch zubereitetes, abwechslungsreiches Mittagessen. Dieses wird vom Geisenfelder Hof geliefert und zum Selbstkostenpreis (ab 01.09.22 4,60 €) ausgegeben. Die Bestellung erfolgt durch die OGTS, bei Krankmeldung bis 8.00Uhr wird das Essen abbestellt.

Getränke- und Snackbeitrag:  Erfreulicherweise steht uns seit September 2021 ein Wasserspender (still, medium) zur Verfügung. Die Schüler können sich zusätzlich während der gesamten Betreuungszeit an einer reichhaltigen Getränkebar (Säfte, Tee) bedienen. (Obst, Gemüse oder mal ein Eis) Ergänzend dazu möchten wir mit den Kindern unsere neue Küche nutzen und kleine Leckereien zubereiten. Zusätzlich zm Essensgeld wird somit ein Getränke- und Schnackbeitrag in Höhe von 0,40€ erhoben. Die Abrechnung wird von unserem Kooperationspartner, der Gemeinde Aiglsbach in der VG Mainburg getätigt.

Sollten Sie dazu Fragen haben, können Sie sich gerne an die VG, an die Schulleitung oder an mich wenden. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

Hausaufgabenbetreuung

Die von pädagogischen Fachkräften begleitete Hausaufgabenzeit findet in Gruppen von Montag bis Donnerstag statt. Wir starten mit Konzentrations- und Entspannungsübungen. Unser Anliegen ist es, für alle eine ruhige entspannte Arbeitsatmosphäre zu schaffen, in der ein konzentriertes Arbeiten an den Hausaufgaben stattfinden kann. Wir bieten keine Einzelförderung im Sinne einer Nachhilfe an. Für jedes Kind steht eine Eigentumsbox zur Verfügung, in der zusätzliches Lernmaterial (in Absprache mit der Lehrkraft) und ein Lesebuch (für den beliebten Lesepass) aufbewahrt wird. So hat Ihr Kind die Möglichkeit, freie Hausaufgabenzeit sinnvoll zu nutzen.

Freie Zeit – Workshops

….rundet unser Angebot ab und findet täglich von 14.30-15.30 Uhr statt. Diese  umfassen sowohl sportliche Angebote als auch handwerklich-praktische, künstlerische, kreative oder musikalische Kurse, deren Inhalte der Jahreszeit, wöchentlich, monatlich und den Bedürfnissen der Kinder angepasst sind. So wird die vorangegangene Stillarbeit in der Hausaufgabenbetreuung ausgeglichen, um dem kindlichen Bedürfnis nach Bewegung, Aktivität und neuen Erfahrungen gerecht zu werden. Da wir uns sehr um Abwechslung und Vielfalt der Kursangebote bemühen, informieren wir Sie und Ihr Kind rechtzeitig über die verschiedenen Möglichkeiten, Neues auszuprobieren. Jede unserer Mitarbeiterinnen verfügt über besondere Kenntnisse und Begabungen, die sich ergänzen und so zu einem vielfältigen Angebot beitragen. Kostenpflichtige Angebote verschiedener Kooperationspartner können dazugebucht werden. (Musikschule, usw.)

Und dann braucht man ja auch noch Zeit, um einfach nur dazusitzen und vor sich hinzuschauen… (Pippi Langstrumpf)