Betreuungsangebote

Mittagsbetreuung MITTKids

SpielzimmerSchülerinnen und Schüler, bei denen der Unterricht bereits nach der 4. oder 5. Stunde endet, können in der Mittagsbetreuung von einer pädagogischen Fachkraft bis maximal 12.30 Uhr betreut werden, wenn Eltern dies wünschen (z. B. wegen Berufstätigkeit).

Diese Form der Mittagsbetreuung wird staatlich gefördert und von der Kommune finanziert. Sie kann daher kostenfrei angeboten werden. Eine Anmeldung ist für die ganze Woche oder auch für einzelne Wochentage möglich, muss aber für das ganze Schuljahr in jedem Fall verbindlich erfolgen. Ein Fernbleiben von der Mittagsbetreuung ist nur in  begründeten Ausnahmefällen und mit schriftlicher Abmeldung möglich, da sonst keinen Überblick über die jeweils zu beaufsichtigenden Kinder vorliegt.

In diesem Schuljahr ist die Mittagsbetreuung mit Frau Kuffer und Frau Strauß besetzt:

Eine „kurze Gruppe“ wird bis 12:30 Uhr an der Schule betreut. Eine „verlängerte Gruppe“ fährt im Anschluss mit Frau Kuffer zum Kindergarten, wo die Kinder Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung erhalten. (s. unten)

MittKids bietet den Schulkindern der Klassen 1 – 4:

  • eine wichtige Erholungsphase
  • eine fröhliche und entspannte Zeit
  • bei Bedarf Gelegenheit zum Hausaufgaben machen
  • Zeit zum Spielen
  • kreative Arbeiten (z.B. Basteln zu den verschiedenen Jahreszeiten)

Unsere Mittagsbetreuung ist mittlerweile sehr gut etabliert und findet bei den Kindern großen Anklang.

Verlängerte Mittagsbetreuung

Die Nachmittagsbetreuung findet in den Räumen des Kindergartens St. Michael Aiglsbach statt. Dort wird ein warmes Mittagessen angeboten (3 €) sowie eine qualifizierte Betreuung bis max. 16.00 Uhr. Frau Kuffer übernimmt die Hausaufgabenbetreuung.

Schüler, die beide Betreuungsangebote in Anspruch nehmen, werden um 12.30 Uhr unter Aufsicht mit dem Bus zum Kindergarten gebracht.